Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie meine Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen sie persönlich identifiziert werden können. Meine Website wird durch den Anbieter 1 & 1  bereitgestellt. Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch 1 & 1.

1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch der Website:

 

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Information an den Server der Website gesendet.

Es findet eine Verarbeitung durch 1 & 1 WebAnalytics statt. Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch ein Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1 & 1 WebAnalytics keine Cookies.

 

1 & 1 speichert keine personenbezogenen Daten von Webseitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

•        Referrer (zuvor besuchte Website)

•        angeforderte Website oder Datei

•        Browser Typ und Browserversion

•        verwendetes Betriebssystem

•        verwendeter Gerätetyp

  • Uhrzeit des Zugriffs

•        IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

In 1 & 1 Webanalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Online-Angebots erhoben. Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Daten statt.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, verwendet.

 

Es werden standardmäßig technisch erforderliche Cookies eingesetzt. Zusätzlich verwendet meine Website Tracking-Cookies, die auf der Technologie Snowplow Analytics basieren. Dieses Tool erfasst keine personenbezogenen Daten und wird von 1 & 1 ausschließlich zur Verbesserung des Produktangebots verwendet.

 

Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser auf ihrem Endgerät speichert. Cookies richten auf ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass 1 & 1 dadurch unmittelbar Kenntnis von ihrer Identität erhält. Cookies helfen 1 & 1 dabei, dass Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Einige Cookies werden nach Ende ihrer Browsersitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf ihrem Endgerät bestehen. Solche Cookies helfen 1 & 1, Sie bei Rückkehr auf der Website wieder zu erkennen.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Viele Webbrowser lassen sich aber so konfigurieren, dass ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Kopie angelegt wird oder dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass sie nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt meine Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Jerry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integrierten YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche meiner Seiten sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meines Angebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Facebook

Außerdem biete ich die Möglichkeit an, zu Facebook-Seiten zu gelangen. Dies geschieht über einen Link. Es handelt sich hierbei um einen externen Link, sodass ohne Klick auf die Verlinkung keine Informationen an Facebook übertragen werden. Wenn Sie den Link klicken, werden Sie automatisch auf die Website von Facebook weitergeleitet. Dabei wird die URL der aktuellen Seite übertragen. Ich habe keinen Einfluss darauf, ob oder wie der Anbieter diese Information nutzt. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Andere Internetseiten

Ich weise auch per Link auf andere Internetseiten hin. Ich habe keinen Einfluss darauf, ob auf der verlinkten Internetseite Informationen gesammelt und/oder ausgewertet werden.

 

2. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

3. Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch Aron L. Flow.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist Ulrich Hatscher-Wölfl, Lüneburger Straße 1A, 28205 Bremen, Deutschland, Telefon: +49 179 5030866, E-Mail: aron@aron-flow.de

 

4. Betroffenenrechte

Im Sinne der DSGVO zählen Sie als Betroffener, wenn personenbezogene Daten, die sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Aus diesem Grund können sie von verschiedenen betroffenen Rechten Gebrauch machen, die in der Datenschutzgrundverordnung verankert sind. Hierbei handelt es sich um das Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO), das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO) sowie das Recht auf Daten Übertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aron L Flow