..... Aron L Flow

Ein Mann mit Gitarre.

Pop, Rock, Blues und auch jazziges gibt es zu hören. Einflüsse aus Punk, Metal, Jazz und Klassik schimmern durch - bei Aron L Flow finden sich Zitate von Iron Maiden bis Delibes und Django Reinhardt.

 

A man with a guitar.
You can hear pop, rock, blues and jazzy music. Influences from punk, metal, jazz and classical shine through - at Aron L Flow there are quotes from Iron Maiden to Delibes and Django Reinhardt.

 

 

Aron L Flow Band

 

 

 

 

Erik Remme

Bass and backing vocals

 

 

 

Mick Jackson

Drums and Percussion

Aron L Flow Band

 

Im Jahr 2013 wuchsen für Aron L Flow aus Fragmenten der vorangegangenen zehn Jahre Songs und Geschichten vom Leben, der Liebe, über Wut, Kaugummi und den Umzug nach Nordkorea.

 

Seitdem wächst sein Songbook kontinuierlich. Für Aron L Flow ist das Songschreiben mittlerweile eine Maßnahme zur seelischen Hygiene geworden.

Mit den Jahren in denen er in vielen verschiedenen Musik-, Theater- und Kunstprojekten mitwirkt, Songs von Iron Maiden bis Kurt Tucholsky spielt und singt, legt Aron L Flow den artistischen Ehrgeiz auf der Gitarre ab und fokussiert sich aufs Songwriting mit Gitarrenkniff.

 

Ab 2015 kommt die Band dazu. Nach Gastspielen verschiedener Musiker an Posaune, Saxophon und Blues Harp, der ersten Veröffentlichung in Eigenregie („Move to North Korea“ EP, 2016) sowie einem Besetzungswechsel am Bass, kristallisiert sich 2017 die heutige Kernbesetzung mit Aron L Flow an Gitarre und Gesang, Mick Jackson an Drums und Percussion, sowie Erik Remme an diversen Bässen und am Background Gesang heraus. Direkt beim ersten Konzert im Tower Club in Bremen erspielt sich die Aron L Flow Band den Hauptgewinn und spielt 2018 als Newcomer beim Rocken am Brocken Festival.

 

Seither nimmt die Konzert Tournee kein Ende mehr. Tight, dynamisch, vielseitig. Melodien im Ohr, Groove in den Beinen. Songs mit Geschichte und Gefühl. Aron L Flow singt von Politik und Gartenarbeit, von luziden Träumen, Liebe und Sehnsucht. Drums und Bass grooven, Aron streichelt die Saiten. Oder lässt sie reißen. Denn manchmal muss das raus.

Gitarrenpicking, Rock - hart oder sanft, melodiöser Pop im Blues verwurzelt. Thematisch und musikalisch vielfältig.

 

Nach Duzenden von Konzerten in ganz Europa plant die Band für 2020 ihr erstes Album.

 

 

 

Aron L Flow Band

 

In 2013, for Aron L Flow, fragments of the past ten years grew to songs and stories of life, love, anger, chewing gum and the move to North Korea.

 

Since then, his songbook is growing continuously. For Aron L Flow, songwriting has become a measure of mental hygiene.

 

With years spent working in many different music, theater and art projects, playing and singing songs from Iron Maiden to Kurt Tucholsky, Aron L Flow dropped an artistic ambition is on the guitar, focusing on guitar-based songwriting.

 

From 2015 the band came together with guest appearances by various musicians on trombone, saxophone and blues harp. The first independent release ("Move to North Korea" EP, 2016) was dropped. After a change on the bass,  the current core line-up with Aron L Flow on guitar and vocals, Mick Jackson on drums and percussion, as well as Erik Remme on various basses and backing vocals came together in 2017. Right at the first concert in the Tower Club in Bremen, the Aron L Flow Band won the main prize and played as a newcomer at the Rocken am Brocken Festival in 2018.

 

Since then, the concert tour has no end. Tight, dynamic, versatile. Melodies in the ear, Groove in the legs. Songs with history and feeling. Aron L Flow sings of politics and gardening, of lucid dreams, love and longing. Grooving drums and bass, Aron stroking the strings. Or letting them break. Because sometimes, things have to go.

 

Guitar picking, rock - hard or soft, melodic pop rooted in the blues. Thematically and musically diverse.

 

After dozens of concerts across Europe, the band is planning their first album for 2020.

 

Mitten in den 70ern

Mitten in den 70er Jahren geboren treibt sich Ulrich Hatscher-Wölfl, alias "Aron L Flow" seit Jugendtagen in der Bremer Musik- und Theaterszene herum. Noch Schüler von Andreas Linke (No Mercy, Kingfish, Texas Boogie Connection etc.) startet er erste Bandprojekte (Pigs in Space, später Tinnitus und S.F.C.), nimmt erste Jobs als Gitarrenlehrer, Arrangeur und Studiomusiker an, bis ihn in den 90er Jahren das Theater in den Bann zieht. Zuerst eher musikalisch orientiert, singt er Chansons von Kurt Tucholsky (verschiedene Revuen, Solo und Gruppe "Zeitvesuv") und spielt bis in die späten 2000er Jahre verschiedene Rollen im Statt-Theater Vegesack, am Waldau Theater in Bremen und am Theater Orlando in Rastede. Er wird Logopäde, führt Regie, arbeitet als Sänger und Sprecher für Werbespots und Imagefilme, gibt Seminare zur Stimmbildung und Sprechtechnik im Theater, arbeitet an Musikschulen in Oldenburg.
Im Jahre 2013 küsst ihn die Muse und er beginnt, Geschichten seines Lebens in Songs zu kleiden. Eine Auswahl daraus bringt er nun als "Aron L Flow" zu Gehör.

 

Born in the mid-1970s, Ulrich Hatscher-Wölfl, aka "Aron L Flow", has spent his youth in Bremen's music and theater scene. While still a student of Andreas Linke (No Mercy, Kingfish, Texas Boogie Connection, etc.), he starts his first band projects (Pigs in Space, later Tinnitus and SFC), taking on his first jobs as a guitar teacher, arranger and studio musician until the 90's, theater draws a spell. At first musically oriented, he sings chansons by Kurt Tucholsky (various revues, solo and group "Zeitvesuv") and plays various roles in the Statt-Theater Vegesack, at the Waldau Theater in Bremen and at the Theater Orlando in Rastede until the late 2000s. He becomes a speech therapist, directs, works as a singer and voice artist for commercials and image films, gives seminars on voice training and elocution in the theater, works at music schools in Oldenburg.
In 2013, the muse kisses him and he begins to garnish stories of his life in songs. A selection of these he brings now
to be heard as "Aron L Flow" .

U. H.-W.

Als Ulrich Hatscher-Wölfl gibt Aron L Flow nicht nur Anleitung bezüglich eines formidablen Spiels auf der Gitarre, sondern stellt auch seine Dienste als Sprecher, Sänger, Stimm- und Sprechtrainer, sowie als Märchenerzähler für Kinder und Erwachsene zur Verfügung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aron L Flow